Herbst in Südafrika

Man merkt es an den Temperaturunterschieden morgens, mittags und abends, dass es Herbst ist in Südafrika. Und die Blätter sind teilweise richtig welk und bunt, wie im Indian Summer. Es ist eine angenehme Reisezeit, zumindest wir hatten absolut Glück mit dem Wetter. Wir brauchten kaum Jacken und konnten tagsüber in kurzen Hosen laufen. Es ist nicht mehr so richtige Badezeit, da das Meer verflixt kalt ist. Und die Pools meist auch. Daher sind wir froh, dass wir jetzt noch ein paar Tage im heißen Victoria Falls vor uns haben, wo die Regenzeit gerade zuende geht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten